Für junge Bühnenhasen

Für Einsteiger und Leute mit noch nicht so viel Impro-Erfahrung

Den aktuellen Corona-Vorgaben des Landes Berlin gemäß ist dieser Kurs mit neun Teilnehmern (vorerst) voll belegt. Solltet Ihr Interesse haben, auf die Warteliste zu kommen (auch für den Fall, dass wieder mehr als neun Personen teilnehmen können), schreibt bitte eine kurze E-Mail an claudia@improbanden.de.

Wie werde ich spontaner, schlagfertiger und selbstsicherer? Was kann ich tun um mehr aus dem Bauch heraus zu handeln und dabei eine Menge Spaß zu haben?

Dieser Improvisationstheaterkurs ist ein perfektes Tool für alle, die im Beruf oder im Privatleben mit neuen, ungewohnten Situationen konfrontiert sind. An zehn Abenden lernt und vertieft Ihr die Basics des Impro-Theaters. Dabei lernt Ihr u.a., spontan auf  unvorhersehbare Situationen zu reagieren und zusammen mit Euren Mitspielern spannende Geschichten zu erzählen. Das fördert Spontanität, Selbstsicherheit und Kooperationsfähigkeit.

Claudia von den Improbanden setzt den Fokus gezielt auf Themen wie Präsenz und Teamwork, aber auch auf Figuren- und Charakterentwicklung. Claudia wird an ausgewählten Terminen von Gastdozenten unterstützt werden.

Der Kurs geht über 10 Abende jeweils Montags von 19 – 21:30 Uhr, Montag 6. September bis 8. November 2021.

Ort: Fliegendes Theater, Urbanstraße 100, Berlin (Nähe Hermannplatz).

Regeltarif: 230,- EUR

Ermäßigter Tarif: 195,- EUR

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Den aktuellen Corona-Vorgaben des Landes Berlin gemäß ist dieser Kurs mit neun Teilnehmern (vorerst) voll belegt. Solltet Ihr Interesse haben, auf die Warteliste zu kommen (auch für den Fall, dass wieder mehr als neun Personen teilnehmen können), schreibt bitte eine kurze E-Mail an claudia@improbanden.de.

Es gelten folgende Anmeldebedingungen.

Zum Thema Corona: Ich richte mich bei der Durchführung meiner Kurse nach den aktuellen Bestimmungen, die auch für die Berliner Volkshochschulen gelten. Dort ist es seit dem 04.06.2021 wieder erlaubt, Tanz- und Bewegungskurse in geschlossenen Räumen ohne Maske durchzuführen, vorausgesetzt, die Teilnehmenden legen einen aktuellen Test (nicht älter als 24 Stunden), einen Impf- oder Genesungsnachweis vor.

Der Impf- bzw. Genesungsnachweis muss nur einmal zu Beginn des Kurses vorgelegt werden. Ansonsten gilt, dass für jeden der vier Termine jeweils zu Beginn ein aktueller Test (nicht älter als 24 Stunden) vorgelegt werden muss.

Claudia (Improbanden)

Claudia (Improbanden)

2 Gedanken zu „Für junge Bühnenhasen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.