Abschlussshow des aktuellen Fortgeschrittenen-Kurses

24 Jun

In schon weniger als zwei Wochen, am Samstag, den 7. Juli 2018, ist es erneut soweit: Es gibt einen neuen Auftritt des Ensembles unseres aktuellen Fortgeschrittenen-Kurses! Für den sechs-köpfigen Cast soll es diesmal in jedem Fall „gamig“ werden, wie genau das aussieht, wird sich noch entscheiden. Was aber schon jetzt fest steht ist: Die Jungs & Mädels brauchen Eure Unterstützung!! Denn einige aus der Gruppe sind bereits alte Bühnenhasen und hatten schon mehrere Auftritte, für andere ist es eine Premiere, sie stehen das erste Mal als Improvisierer(in) auf der Bühne. Ich freue mich sehr, dass sie sich gemeinsam dazu entschieden haben, diesen Schritt zu gehen. Also lasst Fußball links liegen und kommt um 20 Uhr ins Fliegende Theater!!

Wann? Samstag, 7. Juli 2018, 20 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr)
Wo? Im Fliegenden Theater, Urbanstraße 100 in Berlin-Kreuzberg (Nähe U-Bhf. Hermannplatz)

Der Eintritt beträgt 5,- EUR.

Blick ins Seelendisplay – Improbanden bei 48 Stunden Neukölln

23 Mai

Wir Improbanden freuen uns riesig, dass wir dieses Jahr wieder beim Stadtteil-Festival 48 Stunden Neukölln dabei sein dürfen! Teil der Teilnahmebedingungen bei 48 Stunden Neukölln ist es, dass das Projekt, das man präsentiert, extra für das Festival konzipiert wurde und im Rahmen des Festivalmottos steht. Selbiges lautet dieses Jahr „Neue Echtheit“, und so wollen wir uns einen lang gehegten Wunsch erfüllen und eine Show im Stil der preisgekröhnten Netflix-Serie „Black Mirror“ auf die Bühne zaubern.

Und mindestens genauso freuen wir uns darüber, dass wir diesbezüglich mit einer unserer Lieblingslocations in Neukölln, dem Prachtwerk, zusammen arbeiten und dort unsere Format-Premiere steigen lassen dürfen.

Insgesamt gibt es am Abend des 22. Juni dort zwei Vorstellungen von „Blick ins Seelendisyplay – Black Mirror Improvisiert“, das erste Mal um 19:30 Uhr, das zweite Mal um 21:00 Uhr. Weitere Infos dazu findet Ihr auch auf den Webseiten des Festivals: https://48-stunden-neukoelln.de/de/event/blick-ins-seelendisplay

Dogville beim Performing Arts Festival

10 Mai

Performing Arts Festival

DOGVILLE improvisiert

DOGVILLE improvisiert – Dramatisches Improtheater im Stil Lars von Triers Film „Dogville“.
Ein abgeschiedener Ort mit einer eingeschworenen Gemeinschaft gerät aus der Balance. Langsam entblößen sich Abgründe. Es entsteht ein Drama über Schuld und Sühne, Macht und Eigennutz, das Individuum und die Gemeinschaft. Angelehnt an den Film „Dogville“ von Lars von Trier erzählen Die Improvisionäre und Die Improbanden, zwei Berliner Improtheatergruppen, eine Geschichte in drei Akten.

Performing Arts FestivalZusammen mit der witzigsten, originellsten, einzigartigsten und bescheidensten Improvisationstheatergruppe der Welt – den Improvisionären spielen wir im Rahmen des Performing Arts Festival Berlin dieses wundervolle Format in der Brotfabrik Berlin.

Tickets gibt es hier: https://performingarts-festival.tickets.de. Preis: 13,50 €, ermäßigt 9 € (ggf. zzgl. VVK Gebühr)

Improbanden beim Improfest Lyon

4 Mai

Improfest Lyon

Improfest LyonDas Lyon Improv Festival Improvidence ist das größte Impro-Festival in Frankreich. Über 300 Improspieler aus der ganzen Welt kommen dort für acht Tage zu Shows, Workshops und viel Austausch zusammen. Wir sind ein kleines bisschen stolz, dort unser Format „Die im Schatten sieht man nicht – Neo Noir improvisiert“ am Montag Abend auf der Bühne zu präsentieren – natürlich in English.

Improbanden beim 6. Berliner Impro Marathon

18 Apr

6. Berliner Impro Marathon

6. Berliner Impro Marathon

Auch 2018 treten wir wieder zum BIM – dem Berliner Impro Marathon in der Brotfabrik Berlin an. Von Anfang an dabei wird es euns eine Freude sein, mit 20 Berliner Imporogruppen 10 Stunden zu spielen, singen und improvisieren.

Zwei Genre-Shows von Improbanden

Columbo ermitteltVon Claudia kreiert und angeleitet gibt es 22:00 Uhr auf der Dachbühne die Premiere von „Columbo improvisiert“. Mit dem BIM-Cast wird im Stil der US-amerikanischen Krimiserie mit dem sympatisch zerknautschten Kommissar eine Stunde lang auf der Genre-Bühne ermittelt. Und eine Frage hätte ich da noch …

Twin Peaks Drive - Im Stil von David LynchDirekt im Anschluß wird es dunkler, mystischer und geheimnisvoll. Auf dem Twin Peaks Drive folgt das BIM-Ensemble dem Stil von David Lynch. Für das Format entwickelt und angeleitet von macro waren die Serie Twin Peaks sowie die Filme Lost Highway und Mulholland Drive Inspiration. Lynch als einer der eigenwilligsten Regisseure in Hollywood schafft eine ganz eigene Grundstimmung in seinen Werken, was sich in der Stunde wieder finden wird.

Impro-Theater Match: Rabota Karoshi vs. Improbanden am 30.3.2018

2 Mrz

Impro-Theater-Match: Rabota Karoshi (Cottbus) vs. Improbanden (Berlin)

Wir kämpfen bis zum Letzten Osterei!

Am Karfreitag geht es richtig rund: Die Improbanden haben sich die Gruppe Rabota Karoshi (http://www.buehne8.de/rabota_karoshi/) aus Cottbus eingeladen, um in der hohen Kunst des improvisierten Theaters gegeneinander anzutreten. Und die Cottbusser Impro-Helden haben natürlich keine Kosten und Mühnen gescheut, um diese Einladung anzunehmen und reisen eigens dafür am Karfreitag nach Berlin an.

Gespielt wird selbstverständlich fair, sonst drohen Punktabzüge vom strengen Schiedsrichter. Nach jeder Szene vergibt das Publikum Punkte an das bessere Team.

Direkt vor Deinen Augen entstehen spontane, witzige und manchmal berührende Geschichten und Szenen rund um das Thema Ostern.

Aber nicht vergessen: Am Ende des Abends kann es nur einen Gewinner geben!

Kurs-Abschlussshow in weihnachtlichem Gewand

1 Dez

Heute ist der 1. Dezember und das heißt: Es weihnachtet wieder sehr! Davon hat sich auch unser aktueller Fortgeschrittenenkurs inspirieren lassen und gesagt: „Diese großartige weihnachtliche Stimmung wollen wir auf die Bühne zaubern!“ Deshalb gibt es am 15.12. um 19 Uhr eine Impro-Show des aktuellen Kurs-Ensembles, in der es weihnachtlich, festlich und besinnlich zugehen wird – oder vielleicht auch gerade nicht, wer weiß das schon so genau… Denn schließlich spielen die sechs Impro-Theater, und beim Impro-Theater weiß man ja vorher nie so genau, was gespielt wird, denn alles entsteht spontan aus dem Moment heraus auf der Bühne mittels den Vorgaben der Zuschauer – also Euch!

Was genau auf Euch wartet, das bleibt somit eine von vielen Weihnachtsüberraschungen! Also kommt zahlreich, um das Geheimnis unterm Weihnachtsbaum zu lüften.

Wann? Freitag, 15. Dezember 2017, 20 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr)
Wo? Im Fliegenden Theater, Urbanstraße 100 in Berlin-Kreuzberg (Nähe U-Bhf. Hermannplatz)

Der Eintritt beträgt 5,- EUR.

Am 15.12. werden wir wieder nach den Sternen greifen.

Spontan verliebt an Weihnacht – eine improvisierte romantische Komödie 16.12.2017

10 Nov

Spnatan verliebt an Weihnachten

Spnatan verliebt an Weihnachten

Romantic Comedy improvisiert

Zu Weihnachten ist viel los: die Stadt leuchtet, es riecht nach Gebäck, Geschenke kaufen wird immer verzwickter und die Weihnachtsfeier naht. Kein Zeit um die Liebe zu finden … oder gerade doch? Am Samstag, den 16.12.2017 ist wieder „RomCom Time“: Wir Improbanden improvisieren abendfüllend eine komplette Romantische Komödie nach Ihren Vorgaben! Also kommen Sie vorbei wenn es heißt: Spontan Verliebt an Weihnacht!

Direkt vor Ihren Augen entsteht eine Geschichte vom Verlieben zum Verlieben. Es entwickeln sich Figuren und Szenen, die sich zu einer bewegenden und hochunterhaltsamen Geschichte zum Herzerwärmen zusammenfügen werden.

Samstag, 16.12.2017
Fliegendes Theater
Urbanstraße 100, 10967 Berlin, Direkt U7 / U8 Hermannplatz
Eintritt: 12,- € / ermäßigt 9,- € *
Beginn: 20:00 (Einlaß ab 19:30)

Tickets

 

Plätze reservieren

Oder: Reserviert einfach mit unserer Ticket-Hotline

Kartentelefon (AB): 030.66 30 29 46

Bis 17:00 am Vorstellungstag erreicht Ihr unseren Anrufbeantworter. Auf Wunsch schicken wir Euch gern eine Bestätigungs-SMS oder rufen zurück. Und es klappt auch so: einfach bis 19:45 Uhr ins Fliegende Theater kommen, um die Tickets abzuholen.

* Ermäßigt sind Schüler, Studierende, Zivil-, Wehrdienst- oder FSJ-Leistende, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose und Rentner.

Titelbild-Hintergrund: Baptiste Lafontaine CC BY-SA 2.0

Spontan verliebt! – eine improvisierte romantische Komödie am 18.11.2017

23 Okt

Romantic Comedy improvisiert

Draußen alles grau in grau? Keine Lust, irgendwas zu machen? Noch über einen Monat bis Weihnachten? Wir haben schon jetzt etwas, das Dein Herz erwärmt, denn am Samstagabend, den 18.11.2017 ist wieder „RomCom Time“: Wir Improbanden improvisieren abendfüllend eine komplette Romantische Komödie nach Deinen Vorgaben! Also komm‘ vorbei wenn es wieder heißt: Spontan Verliebt!

Direkt vor Deinen Augen entsteht eine Geschichte vom Verlieben zum Verlieben. Es entwickeln sich Figuren und Szenen, die sich zu einer bewegenden und hochunterhaltsamen Geschichte zusammenfügen werden.

Samstag, 23.09.2017
Fliegendes Theater
Urbanstraße 100, 10967 Berlin, Direkt U7 / U8 Hermannplatz
Eintritt: 12,- € / ermäßigt 9,- € *
Beginn: 20:00 (Einlaß ab 19:30)

 

Plätze reservieren

Oder: Reserviert einfach mit unserer Ticket-Hotline

Kartentelefon (AB): 030.66 30 29 46

Bis 17:00 am Vorstellungstag erreicht Ihr unseren Anrufbeantworter. Auf Wunsch schicken wir Euch gern eine Bestätigungs-SMS oder rufen zurück. Und es klappt auch so: einfach bis 19:45 Uhr ins Fliegende Theater kommen, um die Tickets abzuholen.

* Ermäßigt sind Schüler, Studierende, Zivil-, Wehrdienst- oder FSJ-Leistende, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose und Rentner.

Spontan verliebt! am 23. September

4 Sep

Romantic Comedy improvisiert

Ein tiefer Blick, eine kleine Geste, eine umwerfende Frau oder ein attraktiver Mann – und das Herz springt. Was nun? Knallhartes Kennenlernen beim Kaffeekränzchen, feinste Verführungen auf dem Früchtetisch oder Singletreff mit Douglas und Inge: Liebe ist kompliziert. Und lustig.

Die Improbanden widmen sich in der Show „Spontan verliebt“ abendfüllend dem Genre Romantic Comedy. Direkt vor Ihren Augen entsteht eine Geschichte vom Verlieben zum Verlieben. Es entwickeln sich Figuren und Szenen, die sich zu einer bewegenden und hochunterhaltsamen Geschichte zusammenfügen werden.

Samstag, 23.09.2017
Fliegendes Theater
Urbanstraße 100, 10967 Berlin, Direkt U7 / U8 Hermannplatz
Eintritt: 9 € / ermäßigt 7 € *
Beginn: 20:00 (Einlaß ab 19:30)

Tickets

eventim
Tickets online

Online Tickets gibt es über unseren Partner Eventim.

 

Plätze reservieren

Reservieren Sie einfach mit unserer Ticket-Hotline

Kartentelefon (AB): 030.66 30 29 46

Bis 17:00 am Vorstellungstag erreichen Sie unseren Anrufbeantworter. Auf Wunsch schicken wir ihnen gern eine Bestätigungs-SMS oder rufen zurück. Und es klappt auch so: kommen sie bitte bis 19:45 Uhr zum Fliegenden Theater um ihre Tickets abzuholen.

* Ermäßigt sind Schüler, Studierende, Zivil-, Wehrdienst- oder FSJ-Leistende, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose und Rentner.