Blick ins Seelendisplay – Improbanden bei 48 Stunden Neukölln

23 Mai

Wir Improbanden freuen uns riesig, dass wir dieses Jahr wieder beim Stadtteil-Festival 48 Stunden Neukölln dabei sein dürfen! Teil der Teilnahmebedingungen bei 48 Stunden Neukölln ist es, dass das Projekt, das man präsentiert, extra für das Festival konzipiert wurde und im Rahmen des Festivalmottos steht. Selbiges lautet dieses Jahr „Neue Echtheit“, und so wollen wir uns einen lang gehegten Wunsch erfüllen und eine Show im Stil der preisgekröhnten Netflix-Serie „Black Mirror“ auf die Bühne zaubern.

Und mindestens genauso freuen wir uns darüber, dass wir diesbezüglich mit einer unserer Lieblingslocations in Neukölln, dem Prachtwerk, zusammen arbeiten und dort unsere Format-Premiere steigen lassen dürfen.

Insgesamt gibt es am Abend des 22. Juni dort zwei Vorstellungen von „Blick ins Seelendisyplay – Black Mirror Improvisiert“, das erste Mal um 19:30 Uhr, das zweite Mal um 21:00 Uhr. Weitere Infos dazu findet Ihr auch auf den Webseiten des Festivals: https://48-stunden-neukoelln.de/de/event/blick-ins-seelendisplay

No comments yet

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.