Social Heroes Stage – Improtheater bei 48 Stunden Neukölln

Social Heroes Stage bei 48 Stunden Neukölln

48 Stunden Neukölln Logo 2015Am Samstag, 27. Juni 2015 sind wir nun schon zum 3. Mal Teil des 48 Stunden Neukölln Festivals um dort Improtheater zu spielen. Das Festivalmotto lautet in diesem Jahr „S.O.S. – Kunst rettet die Welt“. Deshalb haben wir zwei soziale Projekte in die Bar „Lange Nacht“ eingeladen, die spannende Ideen haben und wertvolle Arbeit leisten. Wir wollen diese Social Heroes vorstellen und feiern.
Wir Improbanden unterhalten uns mit unseren Gästen auf der Bühne über ihr Anliegen und ihre Arbeit und werden die Spieler bitten, davon inspirierte Szenen zu improvisieren.

21:00 Die Kulturloge Berlin

Die Kulturloge Berlin setzt sich aktiv und beeindruckend für kulturelle Teilhabe ein, indem sie freie Kulturplätze kostenlos an Menschen mit geringem Einkommen vermittelt.
https://kulturloge-berlin.de

22:15 Das Institut für Unschärfe (IfU)

Das Institut für Unschärfe (IfU) – Initiative für Klarheit bei der Unschärfe – will Sinne anders denken. Mit kulturellen Aktivitäten und wissenschaftlicher Arbeit zeigt das IfU einen anderen Umgang mit Sinneseinschränkungen.
https://unschaerfe-institut.org

Samstag, 27.6.2015

21:00 – 21:45 und 22:15 – 23:00
Bar „Lange Nacht“
Weisestr. 8
12049 Berlin
Eintritt frei – Spenden sind willkommen.

UPDATE: Impro-News.de berichtet in einem ausführlichen Artikel über unsere Premiere: https://www.impro-news.de/2015/06/premiere-social-heroes-stage-der-improbanden/.

Zusammenfassung
Titel
48 h Neukölln: Social Heroes Stage
Ort
Improbanden, Weisestr. 8,Bar Lange Nacht,Berlin
Start
06/27/2015
Ende
06/27/2015

2 Gedanken zu „Social Heroes Stage – Improtheater bei 48 Stunden Neukölln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.