Blog

Improbanden vs. Szene 52

LogoTheatersport vom Feinsten: Die Improbanden matchen gegen ihre Kollegen von Szene 52 aus Hannover!

Kommt heute, am 25. Februar 2012 zahlreich in die Lange Nacht in Berlin Neukölln, wenn Ihr sehen wollt, wie diese zwei Schwergewichte sich aneinander messen werden!

Die Bar „Lange Nacht“ findet Ihr in der Weisestr. 8 in Berlin Neukölln, 1 Minute zu Fuß vom U-Bhf Boddinstraße (U8) – Ausgang Selchower Str.

Der Eintritt ist natürlich frei!

————————————————

Resume: Es war ein sehr schönes Match, auch wenn unsere Gegner den Sieg davon getragen haben! Aber das lassen wir natürlich nicht untätig so stehen! Wir werden uns revangieren, und zwar in Hannover! Wartet’s nur ab!! Vielen Dank auch mal wieder an unser tolles Publikum, das auch diesmal die Hütte voll gemacht hat, und natürlich an unsere charmanten Gastgeber von der Langen Nacht!

Ein Jahr Improbanden!

Heute vor genau einem Jahr hat sich das erste Mal die Impro-Gruppe getroffen die jetzt den Namen „die Improbanden“ trägt! Damals noch nicht in voller Besetzung sondern erst zu viert (Peter, Paul, Macro, Claudia). Die anderen Mitglieder kamen dann peu-a-peu dazu und auch der Name stand erst im Oktober letzten Jahres. Aber hey, here we are, alive and kicking!!

Improbanden beim Jugglerspark 2012

Am kommenden Samstag den 11.02.2012 treten drei Improbanden zusammen mit Spielern einer anderen Gruppe beim Jugglerspark 2012 auf. Der Jugglerspark ist eine offene Bühne für Jongleure und andere Kleinkünstler in Berlin.

Los geht’s um 19:30 Uhr im Hof 23 (https://www.hof23.de) in der Langhansstr. 23 in Berlin Weißensee (Anfahrt z.B. über Tram M4 bis Antonplatz).

Mehr Informationen hier oder auf Facebook.

Update 12. Feb. 2012: Es war großartig! Wir haben das erste Mal „die große Bühne“ bespielt und vor etwa 150 Zuschauern improvisiert! Und obwohl wir die Spieler der anderen Gruppe gerade mal eine Stunde vor dem Auftritt das erste Mal gesehen haben, funktionierte das Zusammenspiel, als hätten wir nie was anderes gemacht!

Hier einige Fotos (mit Dank an Claudias Kollegen Jean) mit einigen Spielern von uns und der anderen Gruppe, „Auf keinen Fall mit Eckhardt“ (übrigens eine Namensschöpfung, die ebenfalls an diesem Abend entstand – inzwischen haben die „Eckis“ hier ihre eigene Webseite).

Die Improbanden beim Jugglerspark 2012Improbanden & Auf keinen Fall mit EckhardLive Reportage von der Katzenstreu-Wechsel WM

Improbanden bei der transmediale


Im Rahmen des transmediale 12 und CTM Partner Events spielen wir drei Shows auf der c-base: Am Fr 27., Sa 28.01. und So den 29. Januar werden wir jeweils um 21 Uhr eine Stunde für Euch improvisieren.

Wir wollen dabei erforschen, wie sich Medien und Webseiten als Vorgaben wie auch zur direkten Interaktion einbeziehen lassen. Also lasst Euch ebenso wie uns selbst überraschen, es wird multimedial!

In der c-base wird an den drei Abenden auch viel Optik zu sehen sein, die Installation „Random Seeds – an audiovisuell beat sculpture“ wird das Gesicht der Raumstation stark verändern. Nach unseren Shows werden noch Livesets mit elektronischer Musik und vielen visuellen Elementen gespielt.

Hier das vollständige c-base Programm:
https://www.c-base.org/transmediale/12/
Der Eintritt ist frei.

Fotoshooting mit Anita

Was ist eine Impro-Seite ohne Bilder? Nicht tragbar – und das haben wir jetzt geändert. Hier gibt es jetzt einige der Fotos von dem Shooting. Anita brachte auch gleich einiges an Lichtequipment mit und dann wurde während der Probe durchfotografiert. Auch die Portraits auf der Über uns-Seite stammen aus dieser Session.

Vielen Dank nochmal an Anita Stellmacher für die Fotos sowie an Miron Schmidt für die Maske. Es war ein sehr lustiger Abend mit tollen Ergebnissen.


Leider war Steffen krank und deshalb nicht dabei. Das holen wir noch nach.

Improbanden bei der transmediale

Ihr fandet die Improbanden klasse? Ihr wollt mehr von uns sehen?

Für alle, die uns gerne wiedersehen würden, besteht diese Möglichkeit dazu in schon weniger als zwei Monaten, und mit Weihnachten dazwischen wird die Wartezeit ein Klacks. Im Rahmen des transmediale Partnerevents spielen wir drei kleine Shows auf der c-base:

Am 27.01., am 28.01. und am 29.01. werden wir jeweils um 21 Uhr eine kleine Show für Euch improvisieren.

Lasst Euch überraschen, es wird multimedial!